Rechtliches

Datenschutzrichtlinie

 

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten mit größter Sorgfalt

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist die: Toolstation GmbH, Kranhaus 1, Im Zollhafen 18, 3. und 4. Stock, 50678 Köln, Deutschland

Durch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich einverstanden mit der Nutzung dieser Daten wie in unserer Daten-schutzrichtlinie beschrieben. Der Begriff personenbezogener Daten ist in § 3 Abs. 1 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) definiert. Sollten wir unsere Datenschutzrichtlinie än-dern, werden die Änderungen auf dieser Seite veröffentlicht.

Wenden Sie sich bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie einfach an unser Kun-denserviceteam unter info@toolstation.de.

Wenn Sie unsere Website benutzen oder Geschäfte mit Toolstation abwickeln, erhalten wir Daten von Ihnen. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir Ihre Daten nutzen und was Sie erwarten können, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten übermitteln.

1. Automatische Datenerhebung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Website anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind:

  • - Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • - Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • - Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • - Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • - jeweils übertragene Datenmenge
  • - Website, von der die Anforderung kommt
  • - Browser
  • - Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • - Sprache und Version der Browsersoftware

2. Vom Nutzer eingegebene Daten

Zu den personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln können, zählen Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse, Kontaktdaten sowie Zahlungsdaten (nachstehend: die persönlichen Daten).

3. Weitergabe von Daten

Ihre Daten können mit der Toolstation Europe B.V. und alle Tochtergesellschaften geteilt werden. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, wir sehen die Notwendigkeit daran oder Sie haben dies gestattet.

 

Wir können Ihre persönlichen Daten insbesondere zu folgenden Zwecken weitergeben:

 

Kaufvorgänge

Wir sind berechtigt, persönliche Daten, einschließlich Kreditkartendaten sowie Daten anderer Zahlungssysteme, zur Verarbeitung der von Ihnen initiierten Kaufvorgänge sowie zur Auslie-ferung unserer Produkte, die über unsere Websites gekauft wurden, zu verwenden.

Wir verwenden die von ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestel-lung. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten zudem an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst (Mastercard, Visa und Ame-rican Express sowie Paypal, Sofortüberweisung und Giropay). In solchen Fällen werden In-formationen an diese Unternehmen bzw. Einzelpersonen weitergegeben, um diesen die wei-tere Bearbeitung zu ermöglichen. Diese externen Serviceprovider werden von uns sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft, um sicherzugehen, dass Ihre Privatsphäre gewahrt bleibt. Die Serviceprovider dürfen die Daten ausschließlich zu den von Toolstation vorgege-benen Zwecken verwenden. Die Serviceprovider werden darüber hinaus von Toolstation vertraglich verpflichtet, Ihre Daten ausschließlich gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

Weiterentwicklung unseres Geschäfts

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäfts kann es dazu kommen, dass sich die Struktur der Toolstation GmbH wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochtergesell-schaften, Unternehmensteile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Transaktionen werden die Kundeninformationen zusammen mit dem zu übertragen-den Teil des Unternehmens weitergegeben. Bei jeder Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte in dem vorbeschriebenen Umfang trägt Toolstation dafür Sorge, dass dies in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den einschlägigen Datenschutzge-setzen erfolgt.

Eventuelle Strafverfolgung

Wenn das Gesetz, das Gericht, die Polizei oder eine andere Behörde die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten verlangen, sind wir verpflichtet, diese zu erteilen.

4. Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Aus diesem Grund haben wir tech-nische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die zum Schutz Ihrer persönlichen Daten dienen. Alle Formulare auf unserer Website, die personenbezogene Daten erfassen, sind durch einen Mechanismus namens Secure Socket Location (SSL) geschützt. Dies ist eine Stan-dardtechnologie, die eine sichere Verbindung zwischen Internetbrowsern und Websites bietet. Dank dieses Systems können Sie Ihre persönlichen Daten sicher an uns übertragen. Firewalls werden verwendet, um unberechtigten Zugriff auf unsere Server zu blockieren. Diese Firewalls befinden sich an einem sicheren Ort. Innerhalb unserer Organisation beschränken wir den Zugriff auf Ihre persönlichen Daten. Nur unsere Mitarbeiter, die während ihrer Arbeit Ihre persönlichen Daten benötigen, haben Zugriff auf diese Daten. Ihre persönlichen Daten werden niemals außer-halb der EU übertragen.

5. Cookies

Unsere Systeme erfassen darüber hinaus mithilfe von Cookies Daten zu den Dingen, die Sie sich ansehen, und dazu, wie Sie unsere Dienste nutzen. Diese Daten verwenden wir, um das Einkaufen bei uns zu vereinfachen. Nähere Informationen zu Cookies zu unserem Cookie-Gebrauch finden Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

6. Nutzung für unternehmensinterne Zwecke.

Wir sind außerdem berechtigt, Ihre persönlichen Daten für unsere unternehmensinternen Zwecke zu nutzen, wie Audits, Untersuchungen und Analysen für Aufrechterhaltung, Schutz und Verbesserung unserer Leistungen und unserer Websites, zur Gewährleistung der tech-nisch einwandfreien Funktion unserer Leistungen sowie unserer Websites und die Entwick-lung neuer Leistungen. Sie können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft der Verwendung Ih-rer Daten zu derartigen Meinungsbildungs- und Marktforschungszwecken widersprechen, indem Sie uns dies mitteilen an:

Toolstation GmbH, Kranhaus 1, Im Zollhafen 18, 50678 Köln; Telefon: info@toolstation.de

Marketingmitteilungen / Werbung

Wenn Sie eine Bestellung bei uns vornehmen, einen Katalog anfordern, oder, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung, Informationen über unsere Website anfordern, werden Sie in unseren E-Mailverteiler aufgenommen. Wir können Ihnen dann regelmäßig Marketinginformationen von uns zusenden. Wenn Sie nicht mehr wünschen, dass wir Infor-mationen über Sie nutzen oder diese speichern, klicken Sie einfach auf den Link "Abmelden" in unseren E-Mails oder wenden sich an unser Kundenserviceteam.

Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden. Jeder Newsletter enthält Angaben zur Abmeldung von einem künftigen Bezug des Newsletters.

Website Verbesserung
Google analytics

Toolstation benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer ver-kürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort ge-speichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwer-ten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbei-ten.

Sie können Google Analytics mittels eines Browser Add-ons deaktivieren, wenn Sie die Websei-tenanalyse nicht wünschen. Dieses können Sie hier runterladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Social Plugins

Toolstation verwendet auf seiner Website Plugins u.a. der sozialen Netzwerke face-book.com, der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA , Twit-ter.com, der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco CA 94107, USA sowie google +, der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, California, 94043, USA . Sie erkennen die Plugins an dem jeweiligen Netzwerk-Logo, bspw. ergänzt um das Piktogramm einer geballten Faust mit erhobenem, nach oben zeigenden Daumen oder dem Zusatz „Empfehlung“, „Like“, „Kommentar“ oder „Gefällt mir“. Allein durch den Aufruf unserer Webseite wird keine direkte Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerke durch den von Ihnen verwendeten Internet-Browser aufgebaut und Daten weitergeleitet. Der „Like“-Button wird erst aktiv, wenn Sie über diesen mit dem Cursor gleiten und ihn nach der danach aufgeblendeten Information, dass der „Like“-Button erst durch das Anklicken durch Sie aktiv wird, anklicken. Dann können Sie mit einem zweiten Klick Ihre Empfehlung abgeben. Wenn Sie den „Like“-Button aktiviert haben, übermittelt dieser verschiedene Daten an das soziale Netzwerk. Hierzu können gehören:

  • - Datum und Uhrzeit des Besuchs der Website
  • - URL der Website auf der sich der Besucher befindet
  • - URL der Website, die der Besucher vorher besucht hatte
  • - Verwendeter Browser
  • - Verwendetes Betriebssystem
  • - IP-Adresse des Besuchers

Sofern Sie parallel während des Besuches unserer Seite bei Facebook, Twitter oder Google + eingeloggt sind, ist nicht ausgeschlossen, dass der Anbieter den Besuch Ihrem Netzwerk-Konto zuordnet. Wenn Sie die Plugin-Funktionen nutzen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars), werden diese Informationen ebenfalls von Ihrem Brow-ser direkt an das jeweilige soziale Netzwerk übermittelt und dort ggf. gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Netzwerke kön-nen den Datenschutzhinweisen von Facebook, Twitter sowie Google entnommen werden.

Allgemeine Übersicht

In untenstehender Tabelle finden Sie Informationen darüber welche Daten wir zu welchem Zweck und wie lange versammeln bzw. aufbewahren.

Zweck Persönliche Daten Aufbewahrungsfrist
Verwalten des Status und des Fortganges Ihrer Bestellung in Ihrem Konto.
  • - Firmenname
  • - Namen und Adresse
  • - E-Mail-Adresse
  • - Telefonnummer
So lange wie für den Zweck notwendig.
Kontaktaufnahme mit der Bitte, unsere Dienstleistungen oder Produkte zu bewerten.
  • - Namen
  • - E-Mail-Adresse
So lange wie für den Zweck notwendig.
Um Sie über wichtige Änderungen oder Entwicklungen auf unserer Website und in unseren Dienstleistungen zu informieren.
  • - Firmenname
  • - Namen und Adresse
  • - E-Mail-Adresse
  • - Telefonnummer
So lange wie für den Zweck notwendig.
Um Ihnen eine persönlich zielgerechtere Online-Erfahrung bieten zu können.
  • - IP-Adresse
  • - E-Mail-Adresse
So lange wie für den Zweck notwendig.
Zur Aktualisierung unserer Verwaltungs-, Garantie- und Reparaturdienste.
  • - Firmenname
  • - Namen und Adresse
  • - E-Mail-Adresse
  • - Telefonnummer
So lange wie für den Zweck notwendig.
Um Sie über unsere Produkte, Dienstleistungen und Neuigkeiten auf dem Laufenden halten zu können.
  • - Firmenname
  • - Namen und Adresse
  • - E-Mail-Adresse
  • - Telefonnummer
So lange wie für den Zweck notwendig.
Marketingzwecke, wie z. B. die Identifikation und Analy-se bestimmter Trends.
  • - Firmenname
  • - Namen und Adresse
  • - IP-Adresse
  • - E-Mail-Adresse
So lange wie für den Zweck notwendig.
Aufbewahrungsdauer

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als für entsprechende Zwecke er-forderlich. Ihre personenbezogenen Daten werden für einen begrenzten Zeitraum in unserem System gespeichert, solange dies für den Zweck, für den sie erhoben worden sind, erforderlich ist. Es kann vorkommen, dass bestimmte personenbezogene Daten länger gespeichert werden, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern.

7. Ihre Rechte

Sie haben verschiedene Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Folgende Rechte können Sie je-derzeit ausüben:

  • - Sie können uns auffordern, Ihre persönlichen Daten einzusehen.
  • - Sie können uns auffordern, Ihre persönlichen Daten zu korrigieren. Wir werden dieser Aufforderung nachkommen, wenn die personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, falsch oder unvoll-ständig sind, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung.
  • - Sie können der weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen Ihrer persönli-chen Situation widersprechen. Sie haben nur dann das Recht, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund "berechtigten Interesses" verarbeiten. Wir werden diesem Antrag nachkommen, es sei denn, wir haben zwingende Gründe für die Fortsetzung der Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegt, oder die sich auf die Einrichtung, die Ausübung oder die Begründung eines Rechtsanspruchs beziehen.
  • - Sie können uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken. Wir werden dieser Anfrage nachkommen, wenn:
    • - Sie die Richtigkeit der persönlichen Daten bestreiten; und dann während des Zeitraums, in dem wir die Richtigkeit der personenbezogenen Daten überprüfen müssen;
    • - wir Ihre persönlichen Daten unrechtmäßig verarbeiten, aber Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten löschen;
    • - wir die Daten nicht länger zu unseren Verarbeitungszwecken benötigen, Sie diese aber zur Erstellung, Ausübung oder Begründung eines Rechtsanspruchs benötigen; oder
    • - Sie einen Einspruch gegen unsere Verarbeitung erheben; und dann bis wir auf Ihren gegen uns erho-benen Einspruch geantwortet haben.
    Wenn wir auf Ihren Antrag auf Beschränkung geantwortet haben, werden wir Sie rechtzeitig darüber informieren, bevor wir die Beschränkung aufheben.
  • - Sie können uns bitten, Ihre persönlichen Daten zu löschen. Wir werden dieser Anfrage nachkommen, wenn:
  • - wir die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen;
  • - Sie Ihre Einwilligung (soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erhoben worden sind) widerrufen;
  • - Sie der Verarbeitung widersprechen und es keine zwingenden Gründe gibt, warum wir die Daten nicht löschen können.
  • - wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet haben; oder
  • - wir aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung Ihre Daten löschen müssen.
  • - Sie können uns auffordern, die persönlichen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, zur Verfügung zu stellen oder uns bitten, diese Informationen an Dritte weiterzugeben. Sie haben dieses Recht nur inso-weit, als wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten.

 

Sie können eine begründete Anfrage an uns senden unter: Datenschutz@toolstation.de oder diese per Post an folgende Adresse senden: Toolstation GmbH, Kranhaus 1, Im Zollhafen 18, 50678 Köln, Deutschland. Im Falle eines Antrags auf Entfernung oder Überprüfung können wir Sie um zusätzliche Informationen bitten, damit wir sicher sind, dass wir die korrekten persönlichen Daten austauschen oder löschen. Wir bemühen uns, innerhalb eines Monats nach Erhalt der Anfrage zu antworten, behalten uns jedoch das Recht vor, diese Frist um zwei Monate zu verlängern.

8. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern.

9. Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Datenschutzrichtlinie haben, können Sie uns eine E-Mail senden an: Datenschutz@toolstation.de oder diese per Post an folgende Adresse senden: Toolstation GmbH, Kranhaus 1, Im Zollhafen 18, 50678 Köln, Deutschland oder Sie rufen uns an unter 0221 370 500 85. Sie haben das Recht, bei der entsprechenden Behörde für Datenschutz eine Beschwerde darüber einzureichen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wir würden es jedoch sehr begrüßen, wenn Sie uns zuerst kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Beschwerden haben, bevor Sie sich an die Datenschutzbehörde wenden.

Letzte Aktualisierung: Mai 2018